Schlagwort-Archive: music!garden

Tafelmusik

Ganz herzlich laden wir Sie zu einem Fest für die Augen, Ohren und den Gaumen ein. In unserer Konzertreihe music!garden  soll dieser lebensfrohe Dreiklang im barocken Ambiente erklingen.

Wir möchten in unserer abendlichen „Tafelmusik“ barocke Lebensfreude, wie sie noch heute aus prachtvollen Palästen und Gärten, aus glänzenden Sälen mit Stuck und kostbaren Spiegeln spricht, vermitteln. Festliche barocke Musik soll dabei den Rahmen für graziöse Tänze bieten. Kleine Köstlichkeiten und Getränke in der Pause sollen den Genuss ergänzen.

Tafelmusik weiterlesen

Roots – east meets west

Am Samstag, dem 2.Juni 2018, findet im Forum Mariengarden um 19.00 Uhr ein sehr empfehlenswertes Konzert des Kulturkreis Schloss Raesfeld in Zusammenarbeit mit music!garden statt. Zwei Gitarristen, einer an der klassischen und der andere an der Flamenco-Gitarre, präsentieren zusammen mit einer Tänzerin und einem Tänzer ein Programm unter dem Titel: Roots – east meets west in music and dance.

Roots – east meets west weiterlesen

Junge Virtuosen am Bösendorfer „Imperial“

Yuna Nakagawa und Lisa Zhu sind zwei außergewöhnliche junge Pianistinnen. Ihre frappierende Technik und ihre musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten ließen sie bereits viele Wettbewerbe gewinnen.  Beide sind bzw. waren Jungstudentinnen an der Robert –  Schumann – Hochschule Düsseldorf.

Junge Virtuosen am Bösendorfer „Imperial“ weiterlesen

Europa kommt nach Burlo

Am Freitag, 10. Nov. 2017 gastiert um 19.00 Uhr im Forum Mariengarden eine exquisite Auswahl dieses 1981 gegründeten Orchesters, das weltweit größte Reputation erworben hat.

Konzertsäle wie die Kölner Philharmonie, das Festspielhaus Baden-Baden, das Concertgebouw in Amsterdam und die Philharmonie de Paris sind die üblichen Veranstaltungsorte, wenn das „Chamber Orchestra of Europe“ zu Konzerten einlädt. Hier spielen bzw. spielten sie mit Dirigenten wie Claudio Abbado, Nikolaus Harnoncourt und Thomas Hengelbrock. Europa kommt nach Burlo weiterlesen

Im Dreivierteltakt mit Wiener Schmäh!

Music!Garden möchte seinen Gästen und Besuchern in einem opulenten Programm die Musik der Stadt Wien näher bringen, die Musik der Strauß – Dynastie, eines Franz Lehár oder eines Emmerich Kálmán. Walzer, Polka, Operette – und dazu Spezialitäten und Weine aus der Österreich.

Am 10. Juni 2017 ab 20 Uhr öffnet das Forum Mariengarden seine Tore.

Karten gibt es im Vorverkauf direkt im Gymnasium, beim Musikhaus Senft in Borken oder an der Abendkasse.

„Voyage“ – eine virtuose Reise durch die Jahrhunderte

Pindakaas – das sind vier brillante Saxophonisten:

THORSTEN FLOTH, Sopransaxophon – GUIDO GROSPIETSCH, Altsaxophon – ANJA HEIX, Tenorsaxophon – MATTHIAS SCHRÖDER, Baritonsaxophon

Alle vier sind Absolventen renommierter Musikhochschulen, nahmen an diversen Meisterkursen teil, betätigen sich als Orchestermusiker und/oder Mitglied von Jazzbands, spielen in Musicalaufführungen, sind Musikpädagogen, Leiter von Konzerthäusern und vieles sonst. Mit anderen Worten, sie sind mit allen musikalischen Wassern gewaschen. „Voyage“ – eine virtuose Reise durch die Jahrhunderte weiterlesen