Wochenplan

Jetzt ist der Plan für die letzte Schulwoche vom 22. – 26. Juni online. Die letzte Aktualisierung fand am Montag, dem 22. Juni, um 11:31 Uhr statt.

Der Wochenplan für die Woche vom 15. – 19. Juni ist nun online. Die letzte Aktualisierung fand am Sonntag, dem 14. Juni, um 13:04 Uhr statt.

Der Wochenplan für die Woche vom 8. – 12. Juni ist online. Der aktuelle Stand der Unterrichtsplanung ist jederzeit auf der Homepage zu finden. Die letzte Aktualisierung fand am Sonntag, dem 07. Juni, um 13:03 Uhr statt.

Beitragsbild: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Bücherrückgabe

Am 22. und 23. Juni findet die Bücherrückgabe zum Ende des Schuljahres statt.

Für die Jahrgänge 5 – 9: Die Bücher werden in den Klassen eingesammelt, nach Fächern getrennt. Anschließend werden die Bücherstapel zum Raum S 02 gebracht. Die Schüler können dann sofort in ihren Klassenraum zurückkehren.

Eröffnen wird die Rückgabe am Montag die 5a um 8:10 Uhr und dann im 15 Minuten Takt bis zur 6a um 9:10 Uhr. Dann geht es um 9:45 Uhr mit der 6b weiter und endet mit der 7b um 10:30 Uhr.

Am Dienstag startet die 7c um 8:10 Uhr bis zur 8c um 9:10 Uhr. Dann geht es mit der 8d um 9:45 Uhr weiter bis zur 9d um 10:45 Uhr.

Bücherrückgabe weiterlesen

Bistro öffnet wieder

In dieser Woche wird im Löweneingang – dem Eingang zum Kloster unter den Säulen bei der Küche – das Bistro mit eingeschränktem Sortiment eröffnet. Öffnungszeiten sind immer um die beiden Vormittagspausen, d.h. 9.20 – 9.50 h und 11.00 – 11.30 h. Der Raum darf von max. zwei Personen gleichzeitig betreten werden. Mundschutz ist Pflicht. Es kann nur mit Bargeld bezahlt werden. Der Ein- und Ausgang ist getrennt. Je ein älterer Schüler regelt den Einlass.

Beitragsbild: Tim Reckmann  / pixelio.de

Mündliches Abitur

Etwas aufwändiger als sonst gestaltet sich die Organisation der mündlichen Prüfungen in Zeiten von Corona. Mit Hilfe eines ausgeklügelten Hygienekonzeptes und der Unterstützung durch Kollegen (im Bild die Prüfungskommission des Faches Biologie), den Hausmeister und die Reinigungskräfte ist sichergestellt, dass in der Vorbereitung und im Prüfungsraum kein Prüfling und keine Prüfungskommission an einem bereits von anderen benutzten Platz sitzt. In der Vorbereitung werden alle benutzten Plätze gekennzeichnet und am Ende eines Blocks gereinigt und desinfiziert. In den Prüfungsräumen stehen jeweils drei saubere Tische bereit, die nacheinander von den Prüflingen genutzt und anschließend ebenfalls desinfiziert werden.

Auch die Homepage AG wünscht – so wie sehr öffentlichkeitswirksam in diesem besonderen Jahr die Schulseelsorge – allen Prüflingen viel Glück!

Die Sek I kommt zurück

Am kommenden Montag, dem 25. Mai, startet auch der Unterricht der Sekundarstufe I wieder und damit das rollierende System. Immer im Wechsel kommen die Klassen 5a – 7b und die Einführungsphase gemeinsam zum Unterricht, am anderen Tag die 7c – 9d und die Q1. Auch der eine oder andere Schüler der Q2 wird zu sehen sein, da am Montag und Dienstag noch Klausuren geschrieben werden und am Donnerstag das mündliche Abitur beginnt.

So wie es bereits in der Oberstufe geschah, müssen alle Klassen bis auf die Jahrgangsstufe 5 geteilt werden. Sie werden in benachbarten Räumen unterrichtet. Die Aufteilung – die in der Regel alphabetisch erfolgt – und die eingenommene Sitzordnung bleiben erhalten!

Der aktuelle Stand der Unterrichtsplanung ist jederzeit auf der Homepage zu finden. Die letzte Aktualisierung fand am Freitag, dem 29. Mai, um 12:00 Uhr statt.

Beitragsbild: S. Hofschlaeger / pixelio.de

(Neu)Start des Unterrichts

In der kommenden Woche beginnt für die Einführungsphase der Unterricht wieder, für die Q1 läuft er weiter. Außerdem werden Klausuren in der Q1 geschrieben.

Der Unterricht findet vorerst nur vormittags statt, aufgeteilt in drei Blöcke zu jeweils 90 Minuten. Fast überall überschreiten die Kursgrößen die Möglichkeit, in einem Raum mit Mindestabstand unterrichtet zu werden. Die Kurse werden dann geteilt und in zwei benachbarten Räumen unterrichtet. Alle Informationen stehen zum Download bereit.

Die Abiturklausuren beginnen jeweils um 9:00 Uhr, die Räume können nach Ankunft der Aufsichten und des Schulleiters ab etwa 8:50 Uhr betreten werden.

Beitragsbild: S. Hofschlaeger  / pixelio.de

Privates Gymnasium der Oblatenmissionare