Besuch vom Nikolaus

Heute besuchte der Heilige Nikolaus, unterstützt von seinen Helfern und Helferinnen, wieder einmal die Schülerinnen und Schüler unserer Schule – natürlich an die Pandemie angepasst. Es wurden Gedichte vorgetragen und unartige Kinder – zum Teil auch Lehrpersonen – von Knecht Ruprecht bestraft. Auch in Zeiten, die von COVID-19 beeinflusst werden, versucht die SV diese Tradition aufrecht zu erhalten, um Frohsinn und weihnachtliche Stimmung in der Adventszeit zu verbreiten. Bald ist Weihnachten!

Neuanmeldungen für Viertklässler

Der Schnuppertag war gut besucht, viele gute Gespräche wurden geführt, viele neugierige Eltern und Grundschüler waren auf den Fluren von Mariengarden unterwegs. Und immer auch wieder trifft man ehemalige Schüler, die nun ihre Kinder vielleicht zu uns schicken möchten. Viele wichtige Informationen über die Schule und die Anmeldung können Sie unserem Flyer entnehmen.

Für Eltern, die ihre Kinder bei uns anmelden möchten, gibt es hier zwei Links. Einer ist für die Anmeldung der Schülerinnen und Schüler. Sie benötigen für die Anmeldung Kopien der Geburtsurkunde und der letzten drei Zeugnisse der Grundschule sowie den Anmeldeschein, den Sie mit dem Halbjahreszeugnis erhalten. Der andere Link ist für die Planung des Gesprächtermins.

Beitragsbild: S. Hofschlaeger  / pixelio.de

3D-Druck-AG

Bereits letzte Woche startete die 3D-Druck-AG unter der Leitung von Frau Platzköster. Während der ersten beiden Treffen wurden die drei Drucker mithilfe von Wolfgang Overbeck, Ausbildungsleiter der Firma Grunewald, und einem Auszubildenden aufgebaut. Die Anschaffung der Drucker wurde freundlicherweise von der Bildungsinitiative der VR Bank Westmünsterland durch 2000 € unterstützt.

Die AG sollte bereits letztes Jahr starten, verzögerte sich aber wie ziemlich vieles wegen des Coronavirus. Das hatte aber auch positive Folgen, denn die Schüler der jetzigen achten Klassen können auch an der AG teilnehmen.

Weltweit unterwegs – Infos für Weltenbummler

Wir laden Euch und Eure Eltern herzlich ins Forum Mariengarden zur Veranstaltung Mariengardener weltweit unterwegs – ein Informationsvormittag für Weltenbummler am Samstag, den 13.11.2021, von 9.30 Uhr – 12.00 Uhr ein.

Andere Kulturen kennenzulernen, außergewöhnliche Erfahrungen zu sammeln, eine Sprache intensiv und unmittelbar zu erlernen ist immer eine große Bereicherung für die eigene Persönlichkeitsentwicklung.
Wir möchten Euch aufzeigen, welche Möglichkeiten und Chancen zu einem befristeten Schulwechsel am Gymnasium Mariengarden bestehen und unter welchen Voraussetzungen ein längerer Auslandsaufenthalt sinnvoll bzw. durchführbar ist.

Weltweit unterwegs – Infos für Weltenbummler weiterlesen

Endlich wieder Schnuppertag!

Und hier die Einladung zum Schnuppertag am Samstag, dem 20. November, von 9:30 Uhr bis 13 Uhr – wir sind aufgeregt und freuen uns auf viele Besucher: Viertklässler mit ihren Eltern sind unter Einhaltung der 3G Regeln und voraussichtlich mit Masken herzlich willkommen! Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Für eine erste Information über unser Gymnasium können Sie hier das Anschreiben an Viertklässler und ihre Eltern öffnen.

Die Welt im Zenit

Grupo Sal gemeinsam mit indigener Umweltaktivistin Patricia Gualinga / Freitag, 5. November, um 19 Uhr im Forum Mariengarden

Eine mitreißende Konzertlesung, die zum Nachdenken anregt, bildet die erste Präsenzveranstaltung der Allianz für Klimaschutz im Kreis Borken: Am Freitag, 5. November, um 19 Uhr berichtet die historische Führungspersönlichkeit der Sarayaku, Patricia Gualinga, im Forum Mariengarden in Borken-Burlo unter dem Titel „Die Welt im Zenit“ von ihrem Engagement zum Schutz der Natur und des Klimas. Begleitet werden ihre Erzählungen von der Musik der Grupo Sal. Dank Livezuschaltung Gualingas ist die Umsetzung der Veranstaltung glücklicherweise trotz Corona-Pandemie möglich.

Die Welt im Zenit weiterlesen

Zeitspiel

Am 15. Februar 2020 wurde ein Auftritt unseres Theaterensembles im Landtag in Düsseldorf angekündigt – dann kam die Pandemie und alles wurde abgesagt. Nun aber, über anderthalb Jahre später, können wir die Ankündigung erneuern: Am 8. November stehen unsere jungen Schauspieler um 19 Uhr in der Bürgerhalle des Landtags in Düsseldorf auf der Bühne. Vorher aber können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Borken und Umgebung einen eigenen Eindruck verschaffen. Am 5. November um 19:30 Uhr erfolgt unter der Regie von Sascha Dücker ein Auftritt in der Stadthalle Vennehof in Borken.

Privates Gymnasium der Oblatenmissionare