Schlagwort-Archive: Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Wie zahlreiche andere Schulen auch hat das Gymnasium Mariengarden nun seinen Schulsieger für den bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels unter allen Sechstklässlern ermittelt!

Im Finale der Klassensieger setzte sich Bea Schmitz (6d, Foto links) bei einer Jury aus Oberstufenschülern und Lehrern im Forum Mariengarden denkbar knapp gegen (2.-4. v.l.) Stella Gronek (6a) Luis Fasselt (6b) und Joel Schmermutzki (6c) durch. Alle Klassensieger wurden mit Buchpreisen belohnt. Bea vertritt Mariengarden nun im neuen Kalenderjahr auf der Kreisebene.

Konzentriert am Werk: Luis Fasselt

Vorlese­wettbewerb

Cora Bürgelt aus der 6c, Siegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen am Gymnasium Mariengarden, hat am Samstag, dem 23.1., – zusammen mit fünf weiteren Schüler/innen – den Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels für die 6. Klassen gewonnen. Damit geht es für Cora in die nächste Runde des bundesweiten Vorlesewettbewerbs, und zwar auf Kreisebene. Wir drücken ihr dafür beide Daumen.

Vorlesewettbewerb

Am 1. Dezember 2015 fand im Forum der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Es traten jeweils die zwei Klassensieger der vier 6. Klassen gegeneinander an und konnten alle mit ihrem Talent überzeugen. Zur Siegerin wurde Cora Bürgelt aus der 6c gekürt. Sie wird unser Gymnasium als Schulsiegerin nun auf regionaler Ebene beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels vertreten. Wir drücken ihr hierfür die Daumen.

Die Teilnehmer von links nach rechts: Cora Bürgelt (6c), Anna Höbing (6d), Hannah Volley (6a), Lina Kolz (6c), Justus Hobbold (6a), Moritz Mohr (6d), Paul Heisterkamp (6b), Djuke Dirking (6b)