Schlagwort-Archive: Indienprojekt

Indienfahrt 2017

Mehr daraus gemacht!

Schüler und Lehrer erwirtschaften über 10.000€  für Indische Partnerschule!

Was haben Schüler in den letzten zwei Jahren nicht schon alles auf die Beine gestellt: Sie haben für Adventsbasare gebastelt, haben indisch gekocht und getanzt, sind zusammen Tausende Kilometer weit durchs Venn gejoggt und einige haben auf Reisevorträgen von ihren persönlichen Begegnungen und Eindrücken von dem oft schwierigen und dennoch fröhlichen Leben rund um die Schulen des Oblatenordens in Ostindien erzählt, die so fern und plötzlich doch so nah und real waren. Mehr daraus gemacht! weiterlesen

Indischer Abend

Abtauchen in eine fremde Kultur – lassen Sie sich verzaubern von der Magie Indiens. Angeboten werden kulinarische Snacks und auch für Getränke ist gesorgt.

Im Anschluss an ein buntes und abwechslungsreiches Programm sind Sie herzlich dazu eingeladen, den angebrochenen Abend in der „Night of Teachers“ bei unterschiedlichster Musik ausklingen zu lassen. Eine einmalige Gelegenheit also, (ehemalige) Lehrer als DJ, die dabei ihre eigene Musik auflegen, zu erleben.
Wir würden uns über zahlreiches Erscheinen freuen!
Eintritt frei.

SPONSORENLAUF – Von Burlo nach Tallapudi !

Genau 7619 km Luftlinie beträgt die Entfernung zwischen dem Gymnasium Mariengarden in Burlo und der St. Eugene Medium School in Tallapudi an der Ostküste Südindiens.

Ungefähr diese Strecke dürften auch die gesamte Schülerschaft plus Lehrer zurückgelegt haben, die am Mittwoch ab 10.30 Uhr bei einem von der Schülervertretung (SV) organisierten Sponsorenlauf durch das Burloer Venn gejoggt sind. In den Wochen  zuvor hatten die Schüler zahlreiche Sponsoren angeworben, die bereit waren, jede absolvierte Runde mit einem finanziellen Beitrag zu belohnen.

SPONSORENLAUF – Von Burlo nach Tallapudi ! weiterlesen

Gymnasium und Kloster auf dem Burloer Weihnachtsmarkt

Am ersten Adventswochenende findet traditionell der Burloer Weihnachtsmarkt statt, in diesem Jahr erstmals am Samstag Abend und den ganzen Sonntag.

Ein Stand des Gymnasiums Mariengarden mit Herrn Reisener und einer Schülergrupper stellt das Indienprojekt vor. Die Missionsprokur und das Kloster Mariengarden teilen sich am Sonntag einen Stand. Mit dem Erlös wird ein gemeinsames Projekt für Haiti unterstützt