Archiv der Kategorie: Organisatorisches

Neuanmeldungen kommender Sextaner

In der Woche vom Montag, dem 5. Februar bis Donnerstag, dem 8. Februar 2018, können sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 aller Grundschulen am Gymnasium Mariengarden für das kommende Schuljahr anmelden. Das Schulbüro hat dafür täglich in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Für die Anmeldung sind folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Kopien und Originale der letzten drei Zeugnisse
  • Kopie und Original der Grundschulempfehlung
  • Original des Anmeldescheins Klasse 5
  • Kopie und Original der Geburtsurkunde des Kindes

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen und Ihrem Kind!

Neue Stundenpläne online

Die Stundenpläne, mit denen das 2. Halbjahr am kommenden Montag für die Jahrgangsstufen 5 bis Q1 beginnt, sind hier oder über die Schnellstartleiste zu erreichen.  Auch für die Q2, deren letztes Halbjahr am Gymnasium Mariengarden bereits seit Januar läuft, ändern sich die Pläne.

In den Plänen tauchen zwei unbekannte Kürzel auf: Shm steht für Frau Schmidt, die wieder zurückkommt. Herr Resch mit dem Kürzel Res beginnt seine Tätigkeit am Gymnasium Mariengarden, er unterrichtet die Fächer Mathematik und Sport.

Ebenfalls online sind die personalisierten Stundenpläne der Einführungsphase sowie der Qualifikationsphasen Q1 und Q2. Fragen dazu gehen bitte an Frau Hölting.

Bitte beachtet mögliche Unterschiede bei den Raumzuordnungen – maßgeblich ist der Gesamtstundenplan. Sollte sich an den Plänen etwas ändern, so wird der aktuellste Plan immer auf der Schulhomepage zu finden sein.

Bildquelle: Claudia Hautumm  / pixelio.de 

Rückblick auf Friederike

Rückblickend auf das Sturmtief Friederike und der unterschiedliche Umgang der Schulen damit freut sich die Schulgemeinschaft  über den positiven Kommentar in der Borkener Zeitung! Auch viele Rückmeldungen von Eltern haben das Vorgehen der Schulgemeinschaft gelobt und unterstützt.

Vielen Dank für die Geduld und Unterstützung in dieser schwierigen Situation an alle Beteiligten!

Bild:  Bernd Kasper  / pixelio.de

Sturmtief Friederike

Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist der Höhepunkt des Sturmes gegen 13 Uhr zu erwarte. Aus Fürsorgepflicht werden alle Schüler bis 14 Uhr im Schulgebäude betreut. Dann fahren alle Busse, der Nachmittagsunterricht entfällt.

Wir raten dringend davon ab, dass die Eltern ihre Kinder individuell abholen!

Achtung: Die Busse fahren teilweise andere Strecken und benötigen für die Fahrten mehr Zeit, es kann bei der Ankunft zu Verspätungen kommen.

 

Auf in die Weihnachtsferien

Nach zwei Stunden Unterricht feiern die Klassen und Stufen mit ihren Klassenlehrern und Stufenleitern eine kleine Weihnachtsfeier.

Danach trifft sich das Kollegium, um in vorweihnachtlicher Stimmung die vielen Ereignisse des Kalenderjahres revuepassieren zu lassen und gemeinsam die Ferien einzuläuten.

Die Homepage AG wünscht der gesamten Schulgemeinschaft, allen, die mit ihrem täglichen Einsatz zum Gelingen des gemeinsamen Tuns beitragen, eine schöne Weihnachtszeit und ein gutes Ankommen im neuen Jahr.

Wir sehen uns spätestens am 8. Januar 2018 um 7:55 Uhr wieder!

Foto:  Thommy Weiss  / pixelio.de

Neue Lehrer

Aufgrund zahlreicher Nachfragen ein Hinweis zu neuen Kollegen und Namenskürzeln.

Das Kürzel Wdo steht für unseren Schulseelsorger Pater Tadeusz Wdowczyk, er unterrichtet das Fach Katholische Religion in den 5. Klassen.

Schwester Kristin Leister (Lei) und Schwester Kathrin Vogt (Vog) sind zwei Oblatinnen, die sich in diesem Schuljahr am Gymnasium Mariengarden engagieren und mit einigen Stunden Religionsunterricht einsteigen, gleichzeitig aber auch in der Schulpastoral und der Beratung tätig sein werden.

Frau Anne de Beukelaar (Beu) und Frau Anna Sonderfeld (Son) nehmen als Lehrerinnen für Deutsch und Philosophie bzw. Deutsch und Sozialwissenschaften ihren Dienst bei uns auf.

Ihnen allen wünscht die Homepage-AG einen guten Start am Gymnasium Mariengarden und freut sich darauf, die neuen Kollegen demnächst hier vorstellen zu können.

Neue Stundenpläne

Das neue Schuljahr beginnt am kommenden Mittwoch um 7:55 Uhr für die Klassen 6 bis Q2 mit einer Ordinariatsstunde.

Für unsere neuen Mitschüler aus den fünften Klassen und ihre Eltern und Klassenlehrer geht es etwas später los, mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 9 Uhr in der Klosterkirche.

Die Stundenpläne, mit denen das Schuljahr beginnt, sind hier oder über die Schnellstartleiste zu erreichen. Ebenfalls online sind die personalisierten Stundenpläne der Einführungsphase sowie der Qualifikationsphasen Q1 und Q2. Fragen dazu gehen bitte an Frau Hölting. Der Antrag für einen Kurswechsel ist hier hinterlegt und ebenfalls bei Frau Hölting oder Herrn Engels einzureichen.

Sollte sich an den Plänen etwas ändern, so wird der aktuellste Plan immer auf der Schulhomepage zu finden sein.

Bildquelle: Claudia Hautumm  / pixelio.de 

 

Verabschiedung

Zum Ende des Schuljahres verabschiedete der Schulleiter und das Kollegium auf einem gemütlichen Kollegiumsabend drei verdiente Lehrer des Gymnasiums Mariengarden in den Ruhestand.

Ken Ashton, Rudolf Hinsken und Heinz – Willi Grouls beenden den aktiven Schuldienst. In seiner Ansprache würdigte der Schulleiter die Arbeit der Kollegen, nach launigen Beiträgen der Fachschaften gab es Geschenke und vielfältige Äußerungen der Hoffnung, dass die Verabschiedeten auch in ihrem Ruhestand der Schule verbunden bleiben.

Die Homepage AG schließt sich dem gerne an!

 

Der Förderverein stellt sich vor

Der Förderverein unserer Schule – richtig heißt er „Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Mariengarden in Borken-Burlo e.V.“ – wurde im November 1977 gegründet. Im Bild oben sehen Sie den aktuellen Vorstand, der sich aus Eltern, Lehrern und mit Pater Fleischmann einem Vertreter des Schulträgers zusammensetzt.

Ziel war und ist es, die Belange der Schule, der Schülerinnen und Schüler sowie der einzelnen Fachschaften durch finanzielle Förderung zu unterstützen. Dies kann man auch dem aktuellen Flyer entnehmen. In den letzten 40 Jahren wurde viel erreicht und umgesetzt. Es wurden zum Beispiel zahlreiche Geräte für den naturwissenschaftlichen Unterricht angeschafft, Fachbücher gekauft, Teile der Kosten für Sprachreisen und Sprachprüfungen übernommen und ein Beitrag zur Ausstattung des neuen Forums Mariengarden geleistet. Der Förderverein stellt sich vor weiterlesen