Archiv der Kategorie: Wettbewerbe

Pausenliga

Die Pausenliga ist eine von den Mitgliedern der Sporthelfer – AG um Frau Priemer in Gang gesetzte Meisterschaft.

Am Montag, dem 23. April, startete die Völkerball Pausenliga. Dabei spielen pro Frühstückspause zwei Klassen gegeneinander Völkerball. Die Spieler befinden sich in der 5. oder 6. Jahrgangsstufe.

Weitere Informationen zu den Regeln, zum Spielplan und mit den Ergebnissen findet man im Durchgang zum Anbau.

sdr

Philosophie oder Biologie, das ist hier die Frage ?

Fabian Nienhaus in verschiedenen Bereichen erfolgreich

Zwei aufregende Wochen hat Fabian Nienhaus, Schüler des Gymnasiums Mariengarden, hinter sich, gehörte er doch zu den besten 26 Schülerinnen und Schüler der Bundesrepublik des Bundeswettbewerbs Philosophisches Essay. Als Lohn für seinen Beitrag wurde er zu einer Philosophischen Winterakademie nach Münster eingeladen. Neben Vorträgen, Workshops und Freizeitaktivitäten hieß es, sich noch einmal zu beweisen, werden doch auf dieser Akademie die beiden Vertreter der Bundesrepublik für die Internationale Philosophie-Olympiade ausgewählt. Dazu galt es wiederum ein Essay zum Thema Gewalt auf Englisch zu verfassen. Mit einem hervorragenden sechsten Platz und vielen wertvollen Kontakten für die Zukunft endete für Fabian die Akademie.

Philosophie oder Biologie, das ist hier die Frage ? weiterlesen

Drachenboot-Team auch Indoor top

Drachenbootrennen im Hallenbad ? 12,5 m lange Bote in einem 25m Wasserbecken – wie soll das gehen?

 

2 Boote liegen parallel im Wasser und sind mittels eines Seils über Umlenkrollen mit einem Mess-Schlitten verbunden. „Die Rennen ähneln dem bekannten Tauziehen“, so Karl-Heinz van Hall, Teamchef des Drachenboot-Teams. Schafft es ein Team dem Gegner 1 m abzunehmen, ist das Rennen beendet. Sind beide Teams aber gleichwertig, dauert ein Rennen maximal 45 sec, dann zeigt der Mess-Schlitten, welches Team die Nase vorn hat.

Neuling beim Indoorcup im Borkener Aquarius war in diesem Jahr unser Schülerteam. Bedauerlicherweise meldeten die anderen Borkener Schulen keine Teams und so mussten unsere Schüler gegen die „Profi“-Vereinteams antreten. Erstaunlich, wie viele Sekunden sie den Gegnern abgerungen haben.

Letztlich standen sie im Junioren-Finale dem Wittener Jugendteam gegenüber, hier erpaddelten sie sich in einem kräfteraubenden Kampf den 2. Platz.

Unser Team bestand aus 9 Q1-SchülerInnen und 4 aus der 9b.

Herzlichen Glückwünsch zu diesem Erfolg

 

Fußball auf dem Stundenplan

Unser Gymnasium kooperiert seit dem 19. Januar offiziell mit dem DFB und darf sich von nun an „Partnerschule des Fußballs“ nennen. Konkret bedeutet dies, dass an unserer Schule für je sieben bis acht Schüler der Klassen 5 und 6 zusätzlich eine Doppelstunde Fußball im Nachmittagsbereich auf dem Stundenplan steht. Aus diesen beiden Jahrgängen werden Jungen und Mädchen gesichtet und ausgewählt und bekommen so ein wöchentliches Fördertraining, welches nach vorgegebenen Richtlinien des DFB durchgeführt wird. Fußball auf dem Stundenplan weiterlesen

Vorlesewettbewerb

Wie zahlreiche andere Schulen auch hat das Gymnasium Mariengarden nun seinen Schulsieger für den bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels unter allen Sechstklässlern ermittelt!

Im Finale der Klassensieger setzte sich Bea Schmitz (6d, Foto links) bei einer Jury aus Oberstufenschülern und Lehrern im Forum Mariengarden denkbar knapp gegen (2.-4. v.l.) Stella Gronek (6a) Luis Fasselt (6b) und Joel Schmermutzki (6c) durch. Alle Klassensieger wurden mit Buchpreisen belohnt. Bea vertritt Mariengarden nun im neuen Kalenderjahr auf der Kreisebene.

Konzentriert am Werk: Luis Fasselt

Bio – Logisch Preisträger

Sternstunde im Zeiss-Planetarium für erfolgreiche Teilnehmerinnen

Der diesjährige Schülerwettbewerb bio-logisch des Landes Nordrhein-Westfalen setzte sich mit dem Thema „Immer der Nase nach“ auseinander. Vier Schülerinnen des Biologie Differenzierungskurses der Jahrgangsstufe 9 des Schuljahres 2016/2017 konnten sich hierbei im Wettstreit um die besten Arbeiten des Landes Nordrhein-Westfalen erfolgreich durchsetzen. Bio – Logisch Preisträger weiterlesen

Abenteuer Deutsche Meisterschaft

Zum ersten Male startet ein Team des Gymnasiums Mariengarden bei Deutschen Meisterschaften! Am Montag, dem 20. 11. 2017, fährt unsere Mannschaft der Wettkampfklasse IV (Jg. 2004-2006) nach Thüringen. In Bad Blankenburg  finden die Deutsche Schulmeisterschaften im Volleyball statt. An diesem Turnier nehmen die Landesmeister aus ganz Deutschland teil. Als Landesmeister NRW haben sich unsere Mädchen dafür qualifiziert und gehören damit zu den 16 besten Teams in Deutschland. Die Gegner in der Vorrunde werden am Montag durch Los bestimmt.
Begleitet und betreut werden Amalia Wessing (7a), Annika Kruse (7b), Finja Heselhaus (7b), Ammely Meis (8c), Marie Linfert (8c), und Hanna Dube (8d) von Herrn Gormann und Frau Ertner.

Titelfoto: RainerSturm  / pixelio.de

Mariengardener ist Preisträger!

Gemeinsam vergeben die Dr. Hans Riegel-Stiftung und die Stiftung Internationales Centrum für Begabungsforschung der Universitäten Münster und Nijmegen in jedem Jahr den Dr. Hans Riegel-Fachpreis für exzellente Facharbeiten in den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Mathematik und Physik.

Mit dabei in diesem Jahr war Fabian Nienhaus (2. v. l.) vom Gymnasium Mariengarden mit einer experimentellen Facharbeit im Bereich Biologie mit dem Thema „Wenn zwei Bakterien sich kreuzen“.  Mariengardener ist Preisträger! weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme am deutsch-französischen Wettbewerb

Der Französischkurs der Q2 hat in diesem Schuljahr erfolgreich am deutsch-französischen Übersetzungswettbewerb der Kunststiftung NRW für die Jugend 2017 unter dem Titel „Erzähl mir von Reims“ teilgenommen. Insgesamt haben sich 648 Schülerinnen und Schüler aus 71 Schulen in ganz Nordrhein-Westfalen an diesem Wettbewerb beteiligt.

Erfolgreiche Teilnahme am deutsch-französischen Wettbewerb weiterlesen