Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Segelflugzeug auf Schulhof gelandet

„Voll krass“ – so der Ausruf von Lukas, Klasse 8, nachdem er zum ersten Mal in einem Segelflugzeug sitzt. Theo Heitkamp, Christian Schedautzke und Rudi Schweers vom Luftsportverein Borken haben am Freitag auf dem Schulhof ein Segelflugzeug aufgebaut, um zusammen mit Christopher Leenen, der zukünftig die Segelflug-AG der Schule leiten wird, für den Flugsport zu werben.

Segelflugzeug auf Schulhof gelandet weiterlesen

Sprachakrobaten

Es wurde laut…und ganz leise; Hektik breitete sich aus, dann wieder wurde die Stimmung sehr nachdenklich. Unseren Sprachakrobaten aus der Jahrgangsstufe 6 gelang es, die Zuhörer in gespannte Aufmerksamkeit zu versetzen. Das Publikum war begeistert – vor allem natürlich dann, wenn ihre Klassensieger Grit Bergmannshoff und Irina Luca (6a), Marike Eggink und Felix Roring (6b) sowie Marie-Celine Harke und Charlotte Nolden (6c) lasen. Diese hatten sich zuvor in den Wettbewerben innerhalb der Klassen durchsetzen können.

Die Jury beriet sich lange und so wunderte es nicht, dass die Entscheidung knapp ausfiel: Zum Schulsieger beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels wurde schließlich Felix Roring (6b) gekürt.

Durch Interesse an Übersetzung die Zukunft Europas mitgestalten

Am Donnerstag, dem 21. November 2019, nahmen drei Schülerinnen der Q2 an dem europaweiten Übersetzungswettbewerb „Juvenes Translatores“ teil, der jedes Jahr von der Generaldirektion Übersetzung der Europäischen Kommission für 751 Schulen in der Europäischen Union ausgerichtet wird. Er fördert das Erlernen von Fremdsprachen in der Schule und gewährt jungen Menschen Einblick in die Tätigkeit des Übersetzens. Erfreulicherweise wurde Mariengarden neben 105 weiteren deutschen Schulen unter den zahlreichen europäischen Mitbewerbern ausgewählt.

Durch Interesse an Übersetzung die Zukunft Europas mitgestalten weiterlesen

Soccerfeld eingeweiht

Die gemeinsame Anstrengung hat nun sichtbare Gestalt angenommen: am Freitag konnte der neue Kunstrasen-Soccerplatz am Schulhof des Gymnasiums Mariengarden eingeweiht werden, für den im Frühsommer in einem Sponsorenlauf fleißig Geld erwirtschaftet worden war.
In der großen Pause am letzten Schultag vor den Herbstferien versammelte sich die Schüler- und Lehrerschaft an der neuen Sportanlage. Nach Gebeten und der Segnung durch Pater Martin Wolf OMI eröffnete Schulleiter Michael Brands das Feld und erinnerte besonders daran, dass die Schülerschaft selbst es gewesen sei, die dieses Projekt erst möglich gemacht habe.
Vor großem Publikum konnte dann ein erstes Match zwischen Sportlehrern und einem Team von Fünftklässlern stattfinden.

Soccerfeld eingeweiht weiterlesen

The Big Challenge

Auch in diesem Jahr haben sich 289 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, 7 und 8 unseres Gymnasiums der BIG CHALLENGE gestellt und erfolgreich abgeschnitten. Bei diesem nationalen Wettbewerb liegt der Fokus auf einer spielerischen Auffassung der englischen Sprache, um die Lernenden stetig zu ermutigen und das Englischlernen zum Vergnügen zu machen. Der Test besteht aus 45 Multiple-Choice-Fragen, die die Bereiche Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde abdecken. Für jede Jahrgangsstufe gibt es einen eigenen Test und die Schülerinnen und Schüler haben 45 Minuten Zeit, um alle Fragen zu beantworten. Die Teilnehmerzahl in Deutschland lag im Jahr 2019 bei insgesamt 260.564 Schülerinnen und Schülern (europaweit bei 629.176). Alle Teilnehmer des Gymnasiums Mariengarden gehen auch in diesem Jahr nicht leer aus und freuen sich über tolle Preise, wie Powerbanks und vieles mehr.

Teilnahme an der World Robot Olympiad

Am 24.06.2019 machten sich Lukas Eggink und Florian Mäsing aus der 6d auf den Weg nach Schwäbisch Gmünd, um am Deutschlandfinale der World Robot Olympiad (WRO) teilzunehmen. Bei dem Wettbewerb geht es darum, einen eigenen LEGO-Roboter zu bauen und zu programmieren, der dann unter Zeitdruck in einem vorgegebenen Parcours bestimmte Aufgaben erledigen muss.

Teilnahme an der World Robot Olympiad weiterlesen

Wir sind die Roboter

Lukas Eggink und Florian Mäsig aus der 6d haben in ihrer Freizeit viel Zeit und Mühe in ihren Roboter gesteckt: Gemeinsam bauten Sie einen LEGO-Roboter, der unter Zeitdruck in einem vorgegebenen Parcours bestimmte Aufgaben erledigen muss. Mit diesem traten sie am Samstag, den 18.05.2019, in Gronau-Epe bei der World Robot Olympiad (WRO) in der Aula des Euregio-Gymnasiums gegen andere Schülerinnen und Schüler des Kreises Borken und Umgebung an.

Wir sind die Roboter weiterlesen