Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

The Big Challenge

Auch in diesem Jahr haben sich 289 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, 7 und 8 unseres Gymnasiums der BIG CHALLENGE gestellt und erfolgreich abgeschnitten. Bei diesem nationalen Wettbewerb liegt der Fokus auf einer spielerischen Auffassung der englischen Sprache, um die Lernenden stetig zu ermutigen und das Englischlernen zum Vergnügen zu machen. Der Test besteht aus 45 Multiple-Choice-Fragen, die die Bereiche Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde abdecken. Für jede Jahrgangsstufe gibt es einen eigenen Test und die Schülerinnen und Schüler haben 45 Minuten Zeit, um alle Fragen zu beantworten. Die Teilnehmerzahl in Deutschland lag im Jahr 2019 bei insgesamt 260.564 Schülerinnen und Schülern (europaweit bei 629.176). Alle Teilnehmer des Gymnasiums Mariengarden gehen auch in diesem Jahr nicht leer aus und freuen sich über tolle Preise, wie Powerbanks und vieles mehr.

Teilnahme an der World Robot Olympiad

Am 24.06.2019 machten sich Lukas Eggink und Florian Mäsing aus der 6d auf den Weg nach Schwäbisch Gmünd, um am Deutschlandfinale der World Robot Olympiad (WRO) teilzunehmen. Bei dem Wettbewerb geht es darum, einen eigenen LEGO-Roboter zu bauen und zu programmieren, der dann unter Zeitdruck in einem vorgegebenen Parcours bestimmte Aufgaben erledigen muss.

Teilnahme an der World Robot Olympiad weiterlesen

Wir sind die Roboter

Lukas Eggink und Florian Mäsig aus der 6d haben in ihrer Freizeit viel Zeit und Mühe in ihren Roboter gesteckt: Gemeinsam bauten Sie einen LEGO-Roboter, der unter Zeitdruck in einem vorgegebenen Parcours bestimmte Aufgaben erledigen muss. Mit diesem traten sie am Samstag, den 18.05.2019, in Gronau-Epe bei der World Robot Olympiad (WRO) in der Aula des Euregio-Gymnasiums gegen andere Schülerinnen und Schüler des Kreises Borken und Umgebung an.

Wir sind die Roboter weiterlesen

Gründung „Junges Orchester Mariengarden“

Nun ist es endlich soweit: Das „Junge Orchester Mariengarden“ lädt zum Mitspielen ein!

Mit der Gründung dieses Schulorchesters möchten wir allen Musikerinnen und Musikern, Fortgeschrittenen wie ehemaligen Orchesterkursschülern, die Möglichkeit eröffnen, gemeinsam zu musizieren. Unter der Leitung von Paul Gregoor werden nun immer freitags in der 5. Stunde in der Schulkapelle abwechslungsreiche, schwungvolle Melodien vom „klassischen Menuett“ bis hin zur Filmmusik erklingen.

Die nächste Probe, zu der wir alle interessierten Schülerinnen und Schüler herzlich einladen möchten, wird am Freitag nach den Osterferien (3. Mai 2019) stattfinden!

Noch Fragen? Dann wendet Euch an Frau Glos!

Mission Landesmeister erfüllt

Von einem solchen grandiosen Erfolg haben unsere Turnerinnen Jana Kleine-Boes, Charlotte und Luise Hellenkamp, Franziska Hillenbrand und Carolin Weidlich eher nur zu träumen gewagt. Aber die vereinbarte Devise, trotz der starken Konkurrenz, hoch konzentriert zu bleiben und mit hoher technischer Präzision die Kürübungen zu präsentieren, ging letztlich vollends auf.

Mission Landesmeister erfüllt weiterlesen

Neue Kollegin

Frau Francis Karas kommt aus dem beschaulichen Alstätte. Nach dem Lehramtsstudium mit den Fächern Englisch und Latein an der Universität Münster hat sie ihr Referendariat am Gymnasium in Vreden erfolgreich absolviert.

Ab dem zweiten Halbjahr des Schuljahres 2018/2019 unterrichtet sie am Gymnasium Mariengarden.  Sie freut sich darauf, unser Schulleben kennenzulernen und mit allen Beteiligten erfolgreich zusammenzuarbeiten. Die Homepage AG wünscht einen erfolgreichen Start in die Zukunft in Burlo!

Titelbild: S. Hofschlaeger/pixelio.de

Mariengardenerinnen bei Biologie-Olympiade erfolgreich!

Die beiden Schülerinnen Luisa Hidding und Annika Mumbeck aus der Q2 des Gymnasiums Mariengarden in Borken-Burlo haben im Rahmen des naturwissenschaftlichen Wettbewerbs Internationale Biologie-Olympiade (IBO) 2019 überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Von den insgesamt weit über 1700 teilgenommenen SchülerInnen des Landes Nordrhein-Westfalen konnten sich die beiden Biologie-Leistungskursler unter den besten 30 TeilnehmerInnen Nordrhein-Westfalens qualifizieren. Dabei belegte Annika den 19. und Luisa den 28. Platz.

Mariengardenerinnen bei Biologie-Olympiade erfolgreich! weiterlesen