Archiv der Kategorie: Allgemein

Mit allen Wassern gewaschen!

270 Schülerinnen und Schüler aus NRW – unter ihnen auch Leonard Cleve, Jana Ebbing, Isabel Erdelhoff, Louis Fliegner, Esther Friemond, Jannes Hellmann, Lara Hoffjann, Tim Reining, Marie Süthold – haben seit Sommer 2019 an der 31. Internationalen Biologieolympiade teilgenommen und damit den langen Weg in die Endrunde, die 2020 in Japan stattfinden wird, begonnen.

In der ersten Runde mussten die Schülerinnen und Schüler u.a. effektive Populationsgrößen für Auswilderungsprojekte berechnen, experimentell Kirsch- und Tomatensaft untersuchen und den alternativen Einsatz von Waschnüssen anstelle von Waschmittel diskutieren. In der zweiten Runde wartete dann eine anspruchsvolle Klausur auf die jungen Forscher, die weit über den klassischen Schulstoff hinausging und manch hoffnungsvolles Talent verzweifeln ließ.

Mit allen Wassern gewaschen! weiterlesen

Informatik Biber

Wer ist im sozialen Netzwerk „Teenigram“ ein Superstar? Kann man aus den komprimierten Aufzeichnungen einer Überwachungskamera Rückschlüsse auf die beobachteten Ereignisse ziehen? Wie viele Minuten braucht der autonome Schneepflug mindestens, um den Weg zu drei Iglus frei zu räumen? Auf welchem Weg verlassen die geschnittenen Hölzer das Sägewerk? Und wie sortiert man mit wenig Umräumen einen neuen Teller in der Spülmaschine ein?

Beim Informatik-Biber setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander, spielerisch und wie selbstverständlich. Hier wird Interesse für Informatik geweckt, ohne dass Kinder, Jugendliche oder Lehrkräfte Vorkenntnisse besitzen müssen. Zum ersten Mal nahmen 124 Schülerinnen und Schüler von unserem Gymnasium in der Zeit vom 4. bis 15. November an dem mit mehr als 401.000 Teilnehmenden größten Informatikwettbewerb Deutschlands teil.

Informatik Biber weiterlesen

Auf nach Indien!

Erneut ist eine Schülergruppe des Projektes We-for_India des Gymnasiums Mariengarden unter Leitung von Herrn Reisener und Frau Lisowski nach Indien aufgebrochen um Unterstützung zu bringen und Erfahrungen zu sammeln. Über Dubai ging es direkt nach Kalkutta,von dort aus wird die Reise in Richtung Süden fortgesetzt. Auf der lokalen Nachrichtenseite Burlo – Direkt wird diese inzwischen vierte Fahrt mit tagesaktuellen Beiträgen begleitet.

Beitragsbild erstellt mit Flightradar24

Leben – Glauben-Wissen

Genau 100 Jahre ist es in diesem Jahr her, dass die Oblaten Missionare in das recht verwahrloste, alte Burloer Kloster eingezogen ist, das seither immer wieder neu um- und ausgebaut oder erweitert wurde – für Ordensleute und Lehrkräfte in Mariengarden 2020 ist das nicht nur ein Grund zu dankbarem Rückblick. Wie in den Jahrzehnten zuvor, soll die Arbeit am Puls der Zeit und an den Menschen bleiben.

So geht in diesem Jahr die Veranstaltungsreihe „Forum Mariengarden“ mit frischer Schwerpunktsetzung an den Start: Unter den Überschriften „MARIENGARDEN Forum Leben“, „MARIENGARDEN Forum Glauben“ und „MARIENGARDEN Forum Wissen“ hat ein Organisationsteam in Schule und Kloster eine Programmpalette mit zahlreichen Veranstaltungen entworfen, die – so hofft man in Mariengarden – einen breiten Publikumskreis über Schule und Kloster hinaus anspricht und neugierig macht.

Leben – Glauben-Wissen weiterlesen

DELF Zertifikat

Voraussichtlich am 7. Februar 2020 startet wieder eine AG, deren Ziel der Erhalt des international anerkannten französischen Sprachzertifikats auf dem Niveau B1 ist. Sie wird immer freitags in der 5.Stunde stattfinden. Die Prüfungsgebühren betragen 48 €, der Förderverein hat die Teilnahme in den letzten Jahren immer unterstützt. Weitere Informationen hat Frau Hoffacker für Euch.

Beitragsbild Rainer Sturm  / pixelio.de


Logik-Baukästen

Dank der großzügigen Unterstützung durch den Förderverein durfte der Physik-Informatik-Kurs der Jahrgangsstufe 9 die neu angeschafften Logik-Baukästen zum Aufbauen logischer Schaltkreise im elektrotechnischen Bereich erstmals im Unterricht benutzen.

Dies bereitete den Schülerinnen und Schülern viel Freude und sie sind ganz gespannt, erneut neue und komplexere Schaltkreise zu erbauen.