Alle Beiträge von Gabriele Heuveldop-Müller

HALTlose PROSA

HALT … Prosa! Lose Prosa? Oder wirklich HALTlose PROSA?

HALT! Bevor es für die Mariengardener SchülerInnen der Jahrgangsstufe 9, der Einführungs- und der Qualifikationsphase am vergangenen Freitag, dem 22.09.2107, nach der ersten Stunde erst zur dritten wieder in den Unterricht ging, lauschten deren Ohren den erlesenen Ergebnissen, die die beiden jungen Nachwuchsautorinnen Andrea Friedel und Anna-Lena Brandt im Forum Mariengarden von 9.10 Uhr bis zur großen Pause um 10:15 Uhr zu Gehör brachten. HALTlose PROSA weiterlesen

Premiere für „Spiel um Zeit“

Der Countdown läuft … und die Premiere von „Spiel um Zeit“ ist bereits ausverkauft. Für die Abendveranstaltungen im Forum Mariengarden am Montag, dem 23.01., 19:30 Uhr, und Dienstag, dem 24.01.2017, 19:30 Uhr, sowie im Vennehof, Borken, am Donnerstag, dem 26.01.2017, 19:30 Uhr, werden Karten im Schulsekretariat sowie an der Abendkasse verkauft.

Reservierungen unter Tel.: 02862-5891-0

 

 

Intendant der Burghofbühne Dinslaken stellt sich Schülerfragen

Montag dieser Woche besuchte der Intendant des Landestheaters im Kreis Wesel, Mirko Schombert, das Gymnasium Mariengarden, um mit ca. 60 Schülerinnen und Schülern der Oberstufe über die Vorstellung von Goethes „Faust I“ am 16. November 2016 im Vennehof Borken zu sprechen. Die von der Burghofbühne Dinslaken inszenierte Tragödie wurde vor allem von Oberstufenschülern, so auch von der gesamten Oberstufe des Gymnasiums Mariengarden, besucht. Die Bühne gebar etliche überraschende, Goethes „Faust I“ bestenfalls nachempfundene Szenen. So arbeitete sich das Ensemble unter Federführung des Regisseurs Matthias Frontheim in einer Weise daran ab, dass zu viele Zuschauer dem Theaterabend zu wenig Erhellendes abgewinnen konnten. Das Resultat: mehr Frust als Lust.

Intendant der Burghofbühne Dinslaken stellt sich Schülerfragen weiterlesen

Haltlose Prosa

Drei der insgesamt zwölf Preisträger des sich auf den gesamten deutschsprachigen Raum erstreckenden Literatur-Wettbewerbs  HALTlosePROSA steuerten am Ende  eines dreitägigen Prosa-Workshops am vergangenen Freitag das Forum Mariengarden in Borken-Burlo an. Hier spitzten rund  180 Oberstufenschüler  zur zweiten Unterrichtsstunde  ihre Ohren, um Erlesenes aus der jeweiligen Feder der prämierten Nachwuchsautoren zu hören. Haltlose Prosa weiterlesen

Literariengarden

Du schreibst gerne? Du hast deswegen selbst etwa ein Gedicht, eine Kurzgeschichte, Erzählung, Komödie oder Tragödie, einen Roman(-anfang), einen Essay … verfasst? Du möchtest Deine zu Papier gebrachten Ideen mit-(anderen)-teilen? Dann nimm die Chance wahr!

Am Freitag, dem 02. März, findet in der 3. und 4. Stunde in der Schulkapelle die Literariengarden-Lesung 2012 statt. Wenn Du Dir vor einer geneigten Zuhörerschaft Gehör verschaffen willst, wirf bitte Deinen Text, mit Namen, Klassen- und Jahrgangsstufenangabe versehen, in die Sammel-Skript-Box, die neben dem Klassenbuchwagen auf der Fensterbank steht. Wir werden Dich rechtzeitig über den Ablauf der Lesung informieren.

In der Hoffnung auf „ausdrückliche“ Reaktionen  – die Redaktion „Espresso“.