Alle Beiträge von Felix Wittwer

Solidarität der Ukraine gegenüber

Die Schulgemeinschaft hat sich mit der Ukraine, welche von Russland militärisch und völkerrechtswidrig angegriffen wurde, solidarisch gezeigt.

Erst wurde den Opfern von Gewalt und Krieg gedacht. Darauf folgend rief die SV dazu auf ein Zeichen gegen die russische Aggression und nicht zuletzt gegen die Menschenrechtsverletzungen in diesem Krieg zu setzen. Das Mittel: Die mit Menschen nachgestellte ukrainische Nationalflagge 🇺🇦.

Auch Osteuropa liegt der Schulgemeinschaft am Herzen, denn: #mariengardenistbunt

Biologieolympiade

Der Leistungskurs Biologie der Q2 hat mit Unterstützung von Frau Hölting an der 33. Internationalen Biologieolympiade teilgenommen. In der ersten Runde mussten Aufgaben bearbeitet werden. Dabei durfte man auf alle verfügbaren Hilfsmittel zurückgreifen, die einem bekannt waren. Sechs der teilnehmenden SuS kamen weiter in die zweite Runde, in welcher diese eine Klausur unter Aufsicht schreiben mussten, welche den Zweck hatte Wettkämpfer auszusieben.

Alle Klausurschreiber schafften es unter den besten 250 Wettbewerben in Deutschland zu sein. Eine Schülerin errang mit Platz 26 ein Ticket für die dritte Runde, für welche ein digitales Vorbereitungsseminar in Münster stattfand. Die Endrunde der Biologieolympiade wird in Armenien stattfinden.

Besuch vom Nikolaus

Heute besuchte der Heilige Nikolaus, unterstützt von seinen Helfern und Helferinnen, wieder einmal die Schülerinnen und Schüler unserer Schule – natürlich an die Pandemie angepasst. Es wurden Gedichte vorgetragen und unartige Kinder – zum Teil auch Lehrpersonen – von Knecht Ruprecht bestraft. Auch in Zeiten, die von COVID-19 beeinflusst werden, versucht die SV diese Tradition aufrecht zu erhalten, um Frohsinn und weihnachtliche Stimmung in der Adventszeit zu verbreiten. Bald ist Weihnachten!

YOU For India

Die Lebenssituation in Indien ist zurzeit sehr schlecht. Viele Menschen haben es ohnehin schwer in diesem Land, vor welchem auch das Corona Virus kein Halt macht. Indien hat es schwer in diesem Kampf gegen das Virus. Deshalb startet die Aktion „YOU for India“, ein Sponsorenlauf, dessen Einnahmen den Menschen in Indien zugute kommen sollen, am Sonntag, den 02.05.2021. Dabei kann jeder mitwirken. Näheres finden Sie auf https://www.we-for-india.de/spendenaktion-mai-2021/.