Gymnasium Mariengarden
Neue Stundenpläne
Montag, den 03. August 2015 um 12:00 Uhr

(CE) Die neuen Stundenpläne sind fertig und nun auch online zugänglich. Klicke dazu hier oder in der Schnellstartliste auf den entsprechenden Link. Wer einen Fehler findet oder Fragen zum Stundenplan hat, schreibt bitte schnell eine Rückmeldung per Mail an Herrn Ertner. Die Adresse lautet ertner@gymnasium-mariengarden.de.

Ebenfalls online sind die individualisierten Stundenpläne für die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase sowie der Qualifikationsphasen Q1 und Q2. Aus technischen Gründen fehlt in den Plänen der EPh und der Q1 jeweils eine Einzelstunde Russisch. In den Stundenplanübersichten ist diese aber zu finden, und zwar für die EPh montags in der 5. und für die Q1 montags in der 6. Stunde. In der Q2 wird Russisch nur zweistündig unterrichtet. Fehlermeldungen und Nachfragen zu den Kursbelegungen sind bitte per Mail an Frau Hölting unter hoelting@gymnasium-mariengarden.de zu richten.

 
Abi - Gala auf DVD
Freitag, den 17. Juli 2015 um 15:41 Uhr

(CE) Es ist soweit, die Abigala geht in die nächste Runde und ist bald auf DVD erhältlich.

Freuen Sie sich auf die komplette Abigala 2015 und zusätzlich jede Menge Bonusmaterial. Erleben Sie exklusive Blicke hinter die Kulissen und sehen sie im „Making of“, wie alles entstand. Außerdemgibt es das Beste aus den letzten 8 Jahren und vieles mehr. Jetzt DVD sichern und unter folgender Adresse (mit Namen und Anzahl) vorbestellen:abigala.mariengarden@gmail.com Erleben Sie schon vorab zwei packende Minuten im ABI 20:15 Trailer!

 
Sommerferien
Freitag, den 26. Juni 2015 um 16:28 Uhr

(CE) Mit einem Gottesdienst und der Zeugnisausgabe endete das Schuljahr 2014 / 2015 heute. Schüler und Lehrer freuen sich sehr auf die wohlverdienten Ferien. Die Homepage AG wünscht der gesamten Schulgemeinschaft phantastische Sommerferien mit viel Erholung und tollen Erlebnissen.

Am neuen Stundenplan wird bereits gearbeitet. Voraussichtlich am Ende der letzten Ferienwoche wird er auch veröffentlicht - darüber erscheint dann natürlich auch auf der Homepage eine Information.

Der Wiederbeginn des Unterrichts für die Klassen 6 - Q2 ist am 12. August um 7:55 Uhr. Für unsere neuen Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe 5 gibt es eine gesonderte Regelung.

 
Nicht nur studienberechtigt, sondern studierfähig!
Samstag, den 20. Juni 2015 um 09:58 Uhr

„O happy day!“: Singend und klatschend zogen die 81 Abiturientinnen und Abiturienten am Burloer Gymnasium von der Klosterkirche in das Forum Mariengarden zur feierlichen Zeugnisverleihung. Der bekannte Gospelsong war Titel, Thema und Schlusslied des gemeinsamen Abschlussgottesdienstes  mit Schulseelsorger Stephan  Möllmann OMI. Zugleich war die Messfeier der Auftakt für den Festakt samt Sektempfang zur Entlassung der Abiturientia 2015, den die Absolventen selbst musikalisch mitgestalteten.

Dort eröffneten die Jahrgangsstufenleiter Katrin Weier und Clemens Smirek den Reigen kleiner Ansprachen mit einem amüsanten Stufen-Kreuzworträtsel per Beamer, bei dessen Lösung sie mit Augenzwinkern manche Eigenart ihrer Schüler aufs Korn nahmen, bevor sie anschließend in einem Vortrag die Bildhaftigkeit des Wortteile „Kreuz-Wort-Rätsel“ für die Zukunft „Ihrer“ Schüler beleuchteten.  Elternvertreter Fred Kruisselbrink brachte als Landwirt auf Plattdeutsch in seinem humorvollen Auftritt den Dank an Schule, Kloster, Lehrer und den Hausmeister zum Ausdruck und gratulierte schließlich den eigentlichen Hauptpersonen: „usse Blagen“!

Aus der Perspektive ihres Abiturmottos „Abi 20.15. das Beste kommt zur Primetime“ unternahmen die Stufensprecher Franziska Lindenbuß und Friedrich Franke einen humorvollen Rückblick auf 8 Jahre Gymnasialzeit. Sie schlossen mit einem etwas wehmütigen Ausblick:   Schon bald seien alle zwar wie glänzende Nadeln im Heuhaufen der globalisierten Welt verstreut und doch hoffentlich weiterhin miteinander in Verbindung.

Ausgehend von der BZ-Schlagzeile „Abitur ist nicht gleich Abitur“ aus der vergangenen Woche wagte schließlich Schulleiter Michael Brands einen kritischen Blick auf die aktuelle Bildungspolitik, die womöglich auf dem Weg zu einer Einheitsschule mit „Vollkaskoabitur“ sei. Trotz zentraler Prüfungen gebe es vielleicht dennoch das Abitur zu unterschiedlichem „Preis“. Wenn die tatsächliche Hochschulreife heutiger Absolventen manchmal angezweifelt werde, so er sicher, betonte Brands, dass die Mariengardener Abiturienten jedenfalls nicht nur die Studierberechtigung, sondern auch  –befähigung erworben hätten und wünschte Ihnen Gottes reichen Segen.

Zusammen mit den Stufenleitern überreichte er anschließend die Abiturzeugnisse, darunter an den Stufenbesten Benedict Dohmen mit einem Abiturdurchschnitt von 1,0 !

Am Abend wurden die Feierlichkeiten mit dem traditionellen Abiturball im Haus Terhörne in Südlohn fortgesetzt.



 
Doppelerfolg beim Dragonboat
Samstag, den 20. Juni 2015 um 09:25 Uhr

(Ha) In diesem Jahr richtete der Borkener Dragonboatclub für die weiterführenden Schulen eine eigene Regatta aus. Gestartet wurde in drei Altersklassen. Unsere Schule ging mit je einer Mannschaft“ Mittelstufe“ und „Oberstufe“ ins Rennen.

Das Mittelstufenteam erfuhr sich in den beiden Vorläufen in der Addition den ersten Platz und qualifzierte sich für das A-Finalrennen. Souverän wurde mit 5 Zehntel Vorsprung die Mannschaft der Remigius Hauptschule auf Platz 2 und die des Gymnasiums Remigianum mit fast 2 Sekunden auf Rang 3 verwiesen.

Da nur 3 Oberstufenteams gemeldet waren, wurden 3 Rennen über die Kurzdistanz gefahren und die Zeiten addiert. Unser starkes Team fuhr dabei im ersten Rennen nicht nur Tagesbestzeit, sondern deklassierte in der Summe die Mannschaft vom Gymnasium Remigianum mit 10 Sekunden Vorsprung und die Drittplatzierten, die Schönstatt-Dragons Reloaded, sogar mit 17 Sekunden. Dies war eine Mannschaftsleistung „vom anderen Stern“, wie der Moderator bei der Siegerehrung die sportliche Klasse unserer Oberstufenschüler honorierte.

Trainiert und richtig eingestellt wurden die Teams von unserem Sportlehrer Karl-Heinz van Hall, seines Zeichens mehrfacher Deutscher Meister und im letzten Jahr Weltmeister in dieser Sportart, der mit seinen wertvollen Erfahrungen unsere Teams bestmöglich auf dieses Event vorbereiten konnte.

Besonderer Dank geht auch an die Sparkasse Westmünsterland, die mit einer großzügigen Geldspende, die Startgelder und Trikotausstattung sponsorte. Hier sind einige Bilder.

 
Musischer Abend
Montag, den 15. Juni 2015 um 14:31 Uhr

(CE) Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen - und wie es gute Tradition ist findet erneut ein musischer Abend statt.

Am Dienstag, dem 23. Juni finden am und im Forum Mariengarden ab 19 Uhr die unterschiedlichsten musikalischen, literarischen und lyrischen Angebote statt - natürlich wie immer begleitet von entsprechenden handfesten kulinarischen Offerten. Die Lehrer und Schüler des Gymnasiums Mariengarden freuen sich auf Ihren Besuch! 

 
Sozialpraktikum
Montag, den 15. Juni 2015 um 14:21 Uhr

(CE) In diesem Jahr findet es zum ersten Mal statt: das Sozialpraktikum am Ende der 9. Klasse.

Eine Woche lang verlassen die Schülerinnen und Schüler den relativen Schutzraum Schule, um in Krankenhäusern, Altenheimen, Kindergärten oder anderen sozialen Einrichtungen mit kranken oder mit einer Einschränkung lebenden Menschen in Kontakt zu kommen. Diese für die jungen Leute gewiss nicht immer leichte Erfahrung wird in der letzten Schulwoche an einem Vormittag in kleinen Gruppen ausgewertet.

Für die Schüler der 8. Klassen und ihre Eltern findet am kommenden Mittwoch um 19:30 Uhr vorbereitend dazu im Forum eine Informationsveranstaltung statt. Ansprechpartner ist in jedem Falle Herr König.

 
Ab ins Ausland?
Samstag, den 30. Mai 2015 um 10:12 Uhr

(CE) Von der Informationsveranstaltung zum Auslandsaufenthalt für Schülerinnen und Schüler gibt es nun auch erste Informationsmaterialien. Hier findet ihr die Informationen und Ansprechpartner zum Rotary Youth Exchange, die anderen Veranstalter folgen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 40
(c) 2010 / 2011 - - Gymnasium Mariengarden, Vennweg 6, 46325 Borken-Burlo (Google Maps)      ↑